1 Tageskurs – Mobil Absichern lernen im Donautal


Treffpunkt / Start: 10 Uhr am Felsen (im Donautal bei Hausen) bis 16 Uhr

Wir werden uns einige Stunden sehr intensiv mit der Theorie und dann der Praxis des eigenständigen Absichern beschäftigen. Dabei wird vieles gemütlich im Stehen am Boden erfolgen, wer möchte kann dann (mit Hintersicherung) in Kletterposition das erlernte Anwenden.

Termine:

  • nach Absprache

    Voraussetzung
    – Interesse und Kenntnisse über grundsätzliche Sicherungstheorie (Sportklettern am Felsen)

    Kursinhalte:
    – Materialkunde (welche Friends gibt es, welche werden wo eingesetzt, wo sind Grenzen)
    – Hakenkunde
    – Mobile Sicherungen legen (Schlingen, Keile, Hex, Tricams und Friends)
    – Spezifische Kenntnisse (welche mobilen Sicherungsmittel in welchem Gestein)
    – Wo sind die Grenzen (insb. Friends)

Kosten:

  • 99€ pro Person – min 3 max 6 Personen


Mein Ziel ist es euch mit dem nötigen Fachwissen auszurüsten, damit ihr selbstständig mit Freude, Begeisterung und Eigenverantwortlichkeit fürs Mehrseillängenklettern oder mobile Absichern am Felsen loslegen könnt. Ich lege mein Augenmerk auf das individuelle Vermitteln von einem tieferen Verständnis, denn damit entsteht die Möglichkeit sich selbst weiterzuentwickeln und nicht nur eine „Methode“ blind anzuwenden.


Anmeldung:
Kurs Sichern 29-04-2022 mit Angabe der Personenanzahl unter: klettertrainerin@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.